Zehn Jahre cartodesign – immer „online“ - eCommerce Agentur für Online-Marketing
16096
post-template-default,single,single-post,postid-16096,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,side_area_uncovered_from_content,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-16.8,qode-theme-bridge,qode_header_in_grid,wpb-js-composer js-comp-ver-6.9.0,vc_responsive

Zehn Jahre cartodesign – immer „online“

10 Jahre cartodesign

Zehn Jahre cartodesign – immer „online“

Im Online-Sektor ändert sich vieles absolut rasant und dazu noch in immer schnellerem Tempo: Im Jahr 2011 zählte der Kundenstamm von cartodesign, eCommerce Webagentur für Online-Marketing mit Sitz in Ense-Bremen, rund 15 Kunden – sechs davon sozusagen „fest“ als dauerhafte Kunden. Inhaber und Geschäftsführer André Breker kann nun nach zehn Jahren eine ausgesprochen erfolgreiche Zwischen-Bilanz in einem sich stetig ändernden Geschäftsfeld ziehen. 2021 werden aktuell 42 Kunden langfristig betreut und insgesamt sind es knapp 100 Projekte, die die Agentur stetig weiterentwickelt und betreut – inklusive der Neukunden.

Nicht nur der Schwerpunkt der Arbeit hat sich in den zurückliegenden Jahren definitiv geändert. Seine Anfänge nahm cartodesign 2011: hier agierte André Breker sozusagen als One-Man-Show, der sein Business damals auf den Weg brachte. Und das sogar neben der Festanstellung bei einem anderen Arbeitgeber. Das ist schon lange nicht mehr so, denn heute zählt die Belegschaft der Agentur inzwischen sieben Mitarbeiter, inklusiver einiger Freelancer, die das Team komplett machen und unterstützen. Nun ist André Breker ganz auf cartodesign fokussiert – seine frühere Anstellung hat er zugunsten der eigenen Agentur aufgegeben. Nicht zuletzt durch die Treue einiger langjähriger Kunden, die er in Absprache weiter betreuen konnte, da sich der ehemalige Arbeitgeber anders ausgerichtet hatte.

Heute entwickelt cartodesign Webshops (Magento, Shopware und JTL), bietet Schnittstellen zur JTL-Warenwirtschaft an, hat SEO, SEA und Websites im Blick – mittelgroße und auch kleinere Betriebe sind dabei im Mittelpunkt. Vor zehn Jahren sah das Geschäftsfeld noch anders aus: damals lag der Schwerpunkt auf der Umsetzung von – hauptsächlich statischen – Websites, SEO, Flyern und Beschriftungen sowie Druckprodukten aller Art. Von Ense-Bremen aus agiert cartodesign am Stammsitz inzwischen bundesweit – online sind dem überhaupt keine Grenzen gesetzt. Supportverträge über einen längeren Zeitraum, guter Service und Angebote zu attraktiven Konditionen – dafür steht cartodesign seit Jahren.  Wurden in den ersten Jahren noch Drittunternehmen beschäftigt, steht die Agentur seit langem auf eigenen, soliden Füßen.  Der Fokus, so André Breker, liege nun rein auf dem Online-Bereich und damit bezeichne man sich selbst auch als reine eCommerce-Agentur.